blogweise

Montag, 11. Juli 2011

A

A2




A

Samstag, 9. Juli 2011

Get the A-Train!

Sie haben am Montag elften Juli zweinullelf und zwanzig uhr zwanzig eh nix besseres vor?

then get the A-Train

Samstag, 26. Februar 2011

die annehmbare konsistenz der kohlsprossen

Wald. Schüsse. Grün. Kurtag 11. Statt eines

Für ein gutes Mittagessen begebe ich mich schon direkt fragen) Dennoch komme ich im Mai bei den Zweiern, Dreiern, gar Vierern: nichts.
Ich glaube an eine solche Nachtfahrtmutter gewünscht, sagte er.
Es sei denn, man hörte Wassertropfen, die von den Anspannungen der letzten Wochen ist es zwei Tage, bis die Kohlsprossen von annehmbarer Konsistenz waren.
Mit feinen Streifen von Zucchinipüree, dunkelgrün


Dank an Frau Katiza für die Erinnerung

Donnerstag, 17. Februar 2011

blogito ergo sum

Diese Formulierung hab ich in ganz anderem Zusammenhang gefunden, einem wiewohl bedenkenswerten.
In dem unsrigen hier ist das Fragezeichen, das ich dahinter sehe, in einem Monat Enthaltsamkeit noch größer geworden. Aber als Hommage an Monsieur Schein doch durchaus tauglich, gell? The blog is cage with a door ;)

bild-reden-2

Freitag, 23. April 2010

Metamorphose

So geschieht's, dass die schönste Metamorphose an Fundamentalismen bricht!

Sonntag, 28. Februar 2010

wo sie ruhen

friedhof

Einer der schönsten Friedhöfe, die ich kenne - der in Frau Katizas Schneedorf.

Sonntag, 1. März 2009

Fastenzeit

Worauf würden Sie verzichten? fragt das lokale Gratisblatt die Passanten.

Aufs Bloggen hätte mir einfallen können, aber das ist ja kein Verzicht, sondern Bereicherung.

Freitag, 9. Januar 2009

An den Rändern der Peripherie

Ein nächtliches Bewerbungsschreiben hat einen augenscheinlichen Pleonasmus ans Tageslicht befördert - oder ist's Tautologie? Redundant jedenfalls.

Doch wie immer bei -schein-, er trügt. Denn ich malte mir das Bild einer Peripherie, also einem irgendwie geformten Rand von etwas, die ja auch wo enden muss: und solcherart bedarf sie dann wirklich eines Randes. Genau auf diesem Rand geht herr schneck spazieren, mit vielen anderen, zeichnend mit Zeichen aller Art.

Was jenseits dieses Randes sei? Sicher nicht nichts. Vielleicht stößt einfach der Rand einer anderen Peripherie dran!

Dienstag, 16. September 2008

Alma buchen

Bis wesentliche Änderungen zu mir dringen, vergeht meist einiges an Zeit. Die ungeliebte Steuererklärungs-Tätigkeit heute ließ mich ein bissl stöbern, z.B. auf der twoday-Startseite, wo ich das mit den Werbebannern erstmals so recht zur Kenntnis nahm. Und gleich überprüfte mittels google-Suche: bei David Ramirer stand eine Single-Börse über seinem letzten Eintrag, bei mir selbst wurde dankenswerterweise auf die Möglichkeit von Hotelbuchungen in Alma verwiesen - eine Entdeckung, sag ich Ihnen!

Montag, 1. September 2008

Sad Songs

Befindlichkeiten andernorts machen mich nachdenken:

Wie kommt's, dass gerade für Traurigkeitszustände aller Art Songs der Popmusik besser greifen als noch so vertraute, melancholisch-schmelzende Klänge der (sehr unzureichend so definierten) E-Musik? Mahler-Lieder, Richard Strauss, Schubert-Kammermusik - was immer mir da einfiele, nichts scheint mir geeignet, jene fundamental in die Eingeweide dringende Aufwühlung zu bebildern, zu transportieren, als (sorgsam gewählte) Popsongs. Ein alter Johnny Cash zum Beispiel, ja!

Vielleicht hat ein profunderer Kenner der Materie hier eine Antwort. Mehr Erdung?

Sie sind

Du bist nicht angemeldet.

Sie lesen:

Beiträge zu meiner real virtuality

sehsucht

9

Was gibt es Neues?

Wow, ich mag das Licht...
Wow, ich mag das Licht und die Anzüge! Vokalmusik...
karrri - 2014-06-24 12:18
einfach nur schön...
einfach nur schön finden geht auch
uferlos - 2011-10-08 00:28
lasst mir noch ein bissl...
lasst mir noch ein bissl zeit. vielleicht gibt es ein...
ConAlma - 2011-10-07 11:40
Was gab's denn so wichtiges...
Was gab's denn so wichtiges anderswo?
rinpotsche - 2011-10-07 00:37
!
!
books and more - 2011-10-07 00:30
sang und klanglos :-(
sang und klanglos :-(
profiler1 - 2011-10-06 21:55
Erwischt... und Sie fehlen...
Erwischt... und Sie fehlen...
katiza - 2011-10-06 10:34
ich hab mich einfach...
ich hab mich einfach davongeschlichen, ohne dass ich...
ConAlma - 2011-10-05 23:45

wo?

angel underline de ätt kufnet dot at

Suche

 

Status

Online seit 4214 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2014-06-24 12:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Web Counter-Modul

kostenloser Counter


adventkalender
aus dem arbeitsleben
aus dem kulturbeutel
aus dem reich der sinne
Autofahrer unterwegs
begebenheiten
blogweise
einfach zum nachdenken
es wird ein wein sein
farben
filmblicke
fundsprüche
gehört
gelebt: kitsch und literatur
gelesen
geschichten aus dem großraumwagen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren